Der Entzückblick vom Juli

Die Aufforderung zur Erstellung eines Entzückblicks von der Checkerin hat mir so gefallen, dass ich ab jetzt jeden Monat einen solchen Entzückblick zeigen will. Er soll uns sagen, wie schön trotz allem die Welt doch ist und uns an Dinge erinnern, die uns gut getan haben.
An der Antantikküste

An der Atlantikküste

FRÜHSOMMER; DER IN HOCHSOMMER ÜBERGEHT .  MEER, FISCHEREIGERUCH, JOD, TANG, WARMES HOLZ . VERLASSENE KAI-ANLAGEN, FEIERABEND. ELF UHR NACHTS UND NOCH NICHT RICHTIG DUNKEL. MOULES UND BULOTS IM ANMARSCH . DER MOND STEIGT AUF . DIE LICHTER GEHEN AN . ES KÖNNTE SO VIEL PASSIEREN HEUTE NACHT .  IN DIESEM SOMMER , DER SO IST WIE KEIN ANDERER.

SO HELL.

> in unseren Geschichten passiert noch viel mehr. Direkt zur Luftpost.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.