Die Seelenspeisekarte

die-seelenspeisekarte-kann-chinesisch
Die Seelenspeisekarte: Etwas Chinesisches würde bei mir ziemlich weit oben rangieren

Die Seelenspeisekarte

Gestern habe ich eine wunderhübsche Idee entdeckt, die zur Nachahmung aufruft und dafür sogar eine

Vorlage

zur Verfügung stellt: Die Speisekarte für die Seele. Kerstin Klimenta  vom Zen Zauber hat sich das ausgedacht und mich damit rundum erfüllt. Im Augenblick kann ich nicht drucken, aber in Gedanken wäge ich ab, welche Posten es auf die Speisekarte schaffen und welche nicht.

Danke Kerstin, für diese schöne Morgenüberraschung!

Unsere ganz besondere Speisekarte – die des Autorenexpress.

Hol dir deine Seelenspeisekarte! Klick um zu Tweeten

>Seelennahrung via Geschichten? Auch möglich. Hier gehts zu unserer Luftpost!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.