Dieser wunderbaren Kathedrale

….widme ich meine Geschichte von der kleinen Cathedral Cathy, dem armen Mädchen, das sich einem Kathedralengebirge verirrt.

Sie ist erschienen im ersten Band des Autorenexpress, dem ZWÖLFELF, einer Sammlung von Raunachtgeschichten. Wir haben das Buch als Produkt des Monats schon vorgestellt.

Die Gemälde

sind aus großen Museen, aber zur Vervielfältigung und Nutzung freigegeben. Das ist eine wunderbare Sache, sehr erfrischend, sehr inspirierend.

Claude Monet, die Kathedrale von Rouen

Claude Monet (14 November 1840 – 5 December 1926) war der Begründer des Französischen Impressionismus. Maler, die diese Kunstrichtung favorisierten, malten besonders gerne im Freien, en plein air. Sie versuchten, ihren Eindrücken und Naturerlebnissen so spontan wie möglich nachzugehen. Hier ist das Portal der Kathedrale von Rouen zu sehen und nicht das der Kathedrale von Reims, in der unsere Story spielt.

>und hier gehts direkt zu unserer Luftpost!

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.