Ein Date? Echt jetzt? Das ist ja aufregend!

Ein Date? In meinem Alter? Echt jetzt? Schon lange nicht mehr gedated – oder ein Rendez-Vous (vulgo: Verabredung) gehabt, wie das früher hieß? Was ist, herrjemineh!, dabei zu beachten?

Lesen Sie einen Artikel bei ze.tt von Katja Lewina, die 20 Jahre lang geübt hat: Das Wichtigste fassen wir hier zusammen:

Eine Ananas mit sonnenbrille
[unsplash] Am liebsten verkleidet?

Ein Date? In meinem Alter? Echt jetzt?

  • Erwartungen kappen
  • wenig planen
  • nicht sofort urteilen
  • zweite Chance einräumen
  • nicht zu viel trinken
  • nicht auf Freundinnenrat hören
  • zuhören, wenn über Ex-PartnerInnen gesprochen wird
  • wie viele Ich-Botschaften? und wie viele Fragen nach dem Gegenüber?
  • der erste Sex besagt gar nichts

Ein Date? Und wenns grässlich ist?

  • lieber gleich Schluss machen
  • nein heißt nein
  • und doch: nicht immer auf was Bessres hoffen…

Ein Date? Der ganze Artikel!

Eine Badende aus Bronze, gesehen am Teich im Gulbenkian Museum in Lissabon
[Autorenexpress] Daten will auch geübt sein… sagt man.

Tja, da kann man noch was lernen… und wenns dann wirklich und solide gefunkt hat, dann läuten womöglich die Glocken.

Launige Tipps gegen die Langeweile in lang bestehenden Partnerschaften. Monatlich eine charmante Anleitung, etwas zu ändern – an der Beziehungsfront.

Das könnte Sie auch interessieren

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.