Liebe kommt immer gut, oder?

Liebe kommt doch immer gut, besonders wenn sie unerwartet ist. Oder zwei verbindet, die auf den ersten Blick nicht zusammenpassen. Oder immense Widerstände überwinden muss. Oder erst mal Umwege gehen will.

Liebe kommt immer gut,

wenn man unter verschiedenen Pseudonymen schreibt, aber mit jedem Werk das Gute befördern wird.

Frau mit Hut, die nach unten blickt
[unsplash] Warten auf den großen Moment

Anna Basener

kann das mit links. In einer meiner Lieblingszeitschriften, Brandeins, erzählt sie, wie das geht, wenn man im Heftroman-Schreiben Übung hat.

Liebe kommt immer gut

Schon lange verheiratet? Alles gut, aber leider ein bisschen langweilig? Dann unsere Feldpost abonnieren!

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.