Produkt des Monats Mai ist ein wunderbarer Waschhandschuh!

Diesen Waschhandschuh namens

Magic Mitt

So unprätentiös sieht er aus, der Handschuh in apricot-Farbe

hat unsere Probandin, die anonym bleiben will, bei einer Beauty Bloggerin , deren Namen sie jetzt leider vergessen hat, gefunden. Wir haben sie, nennen wir sie Antje, ausgefragt:

Antje im letzten Urlaub

Was macht das Produkt so einzigartig?

Die Einfachheit, würde ich mal sagen. Es ist leicht, schnell eingepackt, wenn man verreist, und man braucht dazu nur noch warmes Wasser. Das bekommt man schließlich überall. Mit dem feuchten Handschuh wischt man dann relativ fest und gleichzeitig sorgfältig die geschminkten Gesichtspartien ab. An manchen Stellen, wie zum Beispiel an Augenbrauen, Wimpern und Lippenstiftmund muss man schon ein bisschen hartnäckig sein…

  • Entfernt Make-up, einschließlich Mascara.
  • Reguliert den pH-Wert der Haut.
  • Wirkt ohne Reinigungsmittel.

Bestellt und ausprobiert. Und ja, tatsächlich, der Waschhandschuh ist zu empfehlen. Er ist jetzt seit einer Woche in der Bearbeitung und selten hat sich das zuvor geschminkte Gesicht hernach so sauber angefühlt.

Verwenden Sie es selbst oder haben Sie es schon verschenkt?

Ich stelle es ja nicht her, sondern habe es nur gekauft. Und ja, ich werde es meiner besten Freundin mitbringen, wenn ich sie das nächste Mal besuche. Wir tauschen oft Kosmetik- und Haushaltstipps aus. Büchertipps übrigens auch.

Wer sind Sie und was ist Ihre Aufgabe in Sachen Produkt?

Ich bin nur eine Nutzerin.

Wir versenden ja Briefe und Geschichten. Wann haben Sie zuletzt einen Brief geschrieben oder ein Päckchen versandt? Erzählen Sie uns etwas über den Anlass?

Zuletzt habe ich ein kleines Päckchen auf die Post gebracht mit einem Schlüssel darin. Meine Nichte will eine Weile in einer kleinen Wohnung wohnen, die zur Zeit leersteht. Sie muss renoviert werden. Ich habe geschwankt, ob ich den Schlüssel versichern sollte, habe es dann aber unterlassen. Nun hoffe ich natürlich, dass er auch ankommt.

Vielen Dank für die Beantwortung unserer Fragen. Gibt es etwas, das Sie uns fragen möchten?

Ich habe einen Bruder, der demnächst Geburtstag hat. Ich würde ihm gerne das Luftpost-Angebot vom Autorenexpress schicken. Aber er ist kein großer Leser. Glauben Sie, dass die Geschichten sich auch für Männer eignen? Er wird 45 und hat zwei kleine Kinder…

Ja, sicher. Wir haben vielleicht zu 20% männliche Leser. Wir vermuten schon, dass sie Vergnügen daran haben. Allerdings geben männliche Leser seltener Feedback, so dass wir da spekulieren müssen…

>mal wieder etwas lesen? Kurzgeschichten von Nessa Altura?

PS: Wählen gehen! Wir brauchen Europa! Und funktionierende Kommunen EBENFALLS !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.