10.000 Schritte – wie jetzt? Täglich?

Jaja, wir wissen es ja alle – körperliche Bewegung tut gut. Dass sie auch gezielt gegen Demenz im Alter hilft, weiß man auch, aber so eindrücklich nachgewiesen wurde es erst jetzt. Sportliche Betätigung, das heißt in der Mehrzahl der Fälle Bewegung ist ab der Lebensmitte angeraten. Und zwar mit Nachdruck.

Wie das auch Jüngere schaffen können, trotz Homeoffice und Schweinehund, ist im folgenden Beitrag schön demosntriert:

10.000 täglich?

Ein altes, verrottendes Schiff sinkt langsam - ganz so wie ein Körper, der nicht geplegt wird
Unser Körper ist wie ein gut gebautes Schiff. Aber er altert auch wie dieses… (*)

Ja, so kann man das Schiff vom Sinken abhalten! Tatsächlich! Und hier bei Susi Ackstaller gibts noch mehr zum Thema!

Bild(er) von unsplash (*) oder wikimedia commons (**) oder selbst geschossen (***) oder auch vom useum (****). Danke vielmals!

Wir sammeln all unsere Beiträge zum Schlechten Gewissen auf einer gesonderten Seite.

>Unsere Post aus Petersburg ausprobieren?

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.