Bilddatenbanken

Ohne Bilder machen Blogs und viele Websites keinen Sinn. Menschen mögen nun mal Bildliches – ein Bild sagt mehr als 1000 Worte! So heißt es jedenfalls. Natürlich hat man selbst jede Menge Fotos in seinem Leben geschossen, aber wie sie wiederfinden? Die meisten Menschen haben sie gewiss nicht verschlagwortet…

Wenn man auf der Suche ist, sind

Bilddatenbanken

eine große Hilfe. Oben sind einige von aufgezählt, zusammen mit den Fallstricken, die unweigerlich mit fremder Bildnutzung verquickt sind.

Eigenbilder sind meist konfliktfrei… (***)

Wir sammeln alle unsere Beiträge, die mit dem Schreiben von Texten zu haben, auf einer Extra Seite.

Bild(er) von unsplash (*) oder wikimedia commons (**) oder selbst geschossen (***) oder auch vom useum (****). Danke vielmals!

Lust auf etwas dezent Erotisches? Unsere Frivolini gefallen Männern und Frauen.

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.