Der Ecco Verlag

Ein neuer Verlag hat sich in diesem Jahr aufgemacht, uns mit Büchern zu versorgen. Bücher, die von Frauen für Frauen (und eventuell auch Männer???) geschrieben sind, weil der weibliche Blick eben doch ein ganz spezieller ist. 5 Neuerscheinungen soll es jedes Halbjahr geben und 5 Frauen kümmern sich darum:

  • Kathrin Betka, Marketing
  • Laura Hage, Presse und Veranstaltungen
  • Heide Kloth, Programm
  • Magdalena Mau, Herstellung
  • Tabea Worthmann, Vertrieb

Die bisher erschienenen Titel bestechen durch ein interessantes Farb- und Gestaltungskonzept: jedes Buch hat rechts oben einen roten Punkt (das o von ECCO) und links eine farblich unterschiedliche Längsleiste mit dem Namen der Autorin und des Titels. Wer schon dabei ist? Hier die

Autorinnen,

heimische und internationale, sorgfältig gemischt. Und hier die

Bücher

Mehr darüber gibt es hier beim Börsenblatt zu lesen, oder im Hamburger Abendblatt: „Ein Hamburger Buchverlag ganz ohne Männer“. Link zum Beitrag. Mit Fotos der Damen!

WDR3 Mosaik: „Wir wollen den weiblichen Blick in den Fokus rücken“. Link zum Beitrag. HR2 Kultur: „Neugründung wider aller Voraussagen“ Link zum Beitrag. NDR Kultur: „Frauenpower in der Verlagswelt“. Link zum Beitrag. Rheinische Post: „Rein weiblicher Verlag will die Branche umkrempeln“. Link zum Beitrag

Man darf weiterhin gespannt bleiben! Und viel Glück und Erfolg wünschen!

Alle Beiträge, die sich mit Büchern befassen, sammeln wir auf einer Seite.

Niemand hat Sie lieb, nimmt Sie in den Arm? Na, dann sollten Sie sich selbst was gönnen! Unsere Blauen Briefe bringen Sie in gute Stimmung, versprochen!

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.