Ohne Smartphone ist der Mensch nix, oder?

Auf einer hübschen website sind Fotografenfotos versammelt, die zeigen, wie Menschen ihr Smartphone handhaben, betrachten, streicheln, zücken, nutzen, verstecken, studieren und liebhaben. Wenn Sie einen Augenblick Zeit haben, schauen Sie mal rein. Mancher Blickwinkel führt zur Selbsterkenntnis, nicht wahr?

Ohne Smartphone ist der Mensch nix, oder?

Viel ist ja vom digitalen Detoxen die Rede – kann man versuchen, muss man nicht. Praktisch ist es ja schon, das kleine Dingelchen. Mir gefällt am besten die Idee, dass alle Menschen, die beieinander sind, das Handy zur gleichen Zeit weglegen, um sich einander intensiver zu widmen:

  • beim Essen
  • beim Wandern
  • beim Spielen (zb Karten oder Brettspiele)
  • beim Kaffeetrinken
  • to be continued nach Belieben
smartphone, auf dem gesicht liegend
Schlicht im Design, verführerisch in der Wirkung


Ohne Smartphone gibts den Menschen auch, oder?

>Alle unsere Angebote auf einen Blick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.