Schreibtief überwinden

Schreibtief überwinden: Ja, man kann sich das schon vorstellen: Jetzt, unter dem strengen Corona-Regime, hätte man Zeit genug, endlich den ersehnten Roman zu schreiben. Keine Party lockt, kein Kino ruft, kein Restaurant lädt ein, keine Freunde schneien unangemeldet ins Haus, um einen abzulenken. Eben – gerade jetzt hätte man Zeit.

Aber es ist wie es ist: Gerade jetzt hat man keine Lust dazu. Gerade jetzt fehlt einem jegliche Inspiration. Eine ähnliche Situation hatte man beim Lernen aufs Examen… statt sich vorzubereiten, hatte man auf einmal das dringende Bedürfnis, Marcel Proust zu lesen. Oder den Mann ohne Eigenschaften anstelle der klimatologischen Diagramme. Oder der …hier xyz… einsetzen. Sie wissen schon, wovon die Rede ist, nicht wahr?

Scjhreibtief überwinden
zu müd für alles… (*)

Schreibtief überwinden – aber wie?

Das Blog Jungle Writing hat da eine gute Idee, ein Gastbeitrag von Christiane Kämmer verrät, wie es gelingen kann. Man schafft sich online Schreib buddies an. Wie das geht? Nachzulesen ist es hier:

Schreibtief überwinden!

Ich halte das für einen sehr gangbaren Weg. Zur Zeit arbeite ich mit einer Malerin zusammen – wir bereiten ein Projekt vor, das schon bald hier erscheinen wird. Es ist unglaublich, wie ein solcher Kontakt anspornt! Probieren Sie es aus!

Bild(er) von unsplash (*) oder wikimedia commons (**) oder selbst geschossen (***) oder auch vom useum (****). Danke vielmals!

Wir sammeln alle unsere Beiträge, die mit dem Schreiben von Texten zu haben, auf einer Extra Seite.

Postkarten erhalten? Versenden? Mit literarischen Motiven? Bei unseren Produkten finden Sie eine Auswahl…

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.