Schwerkranke besuchen

Man macht sich ja Gedanken, wenn man einen Schwerkranken oder eine Schwerkranke besucht. Was sagt man? Was bringt man mit? Was hilft – wenigstens ein bisschen? Was ist gar nicht gut?

Aus gegebenem Anlass: wie bereitet man sich vor?

Und genau jetzt fallen mir Vorschläge von unterschiedlichen

Künstlern

in die Hände, die dazu Illustrationen gemacht haben. Ein Beitrag aus dem SZ-Magazin, danke!

Wir vom Autorenexpress haben dazu auch etwas zu bieten: unsere Humorbüchlein. Sie sind persönlich gestaltet, enthalten einen handschriftlichen Gruß von Nessa Altura und demjenigen, der sie bestellt hat, … und haben einen fantastisch inspirierenden Inhalt (zB von Ringelnatz oder Robert Gernhardt)… sind leicht in der Hand zu halten… schnell zu entsorgen … ein kleiner, feiner Spaß…

Sie machen einfach Freude. An einem tristen Tag im Krankenbett.

Post bekommen
Umschlag öffnen
Geschenktütchen öffnen
Büchlein entnehmen, Umschlag personalisiert
Lesen und schmunzeln

Humor tut not? Wo, wenn nicht bei uns? Zu jeder Saison! Für 43,90€ per Post zu Ihnen oder Ihren Lieben!

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.