Was im April so alles los war beim Autorenexpress:

Der April 2016: Wie schnell so ein Monat vergeht!

Unser Entzückblick im April

Erst war es schön und sonnig, dann war unser Bild des Monats, der Entzückblick, – natürlich draußen vor der Tür –  plötzlich verschneit:

Post für Sie: Ein Foto vom April

Still ruht der See…

Kunst im April

Jaja, die alten Bauernregeln…der April macht was er will … haben dieses Jahr so richtig gepasst. Wenns allzu grau war – die neue Modefarbe heißt ja “warmes zeitgenössisches Grau” – dann hat uns ein herzhafter Motley (gesehen im neuen New Yorker Whitney) wieder aufgemuntert:

 

Gemälde von schwarzen Frauen, die sich von einem Butler bedienen lassen

Motley: ein Sonntag in den Südstaaten

Krimi im April

Der April brachte für mich einen Besuch im Krimihotel in Hillesheim in der Eifel, der viel Spaß gemacht hat. Wenn Sie auch einmal Lust dazu haben: rechtzeitig anmelden! Und noch besser: Nächstes Jahr dabei sein, wenn ich – hoffentlich! – dort wieder lesen werde.

Zum Thema Krimi gabs natürlich auch die Criminale 2016 in Marburg. Ein Super-Festival mit vielen Begegnungen und noch mehr Anregungen.

Mann im weißen Anzug mit Hut

Jürgen Alberts, einer der Syndikatsgründer

Tolles Produkt im April

Neu eingestellt habe ich die Rubrik: Produkt das Monats. Da werde ich jeden Monat etwas vorstellen, das ich entweder selbst gekauft oder ausprobiert habe oder das mir sonst irgendwie einen besonderen Eindruck gemacht hat. Diesmal mal es der wunderbar praktische Gedanke, den LUMAS – Sie wissen schon, die Kunstgalerie für den kleinen Geldbeutel – sich hat einfallen lassen: künstlerisches Foto, Rahmen & Ständer, Grußkarte und Verpackung in einem. Und das für 29,-€. Feiner kanns keiner! Und ein Interview dazu gibts auch, mit dem Public Relation Director Jan Seewald.

Brasilien im April

Ein paar (besorgte) Gedanken haben wir uns zu Dilma Roussefs Schicksal in Brasilien gemacht und dazu in Erinnerungen an eine Brasilienreise im vergangenen Jahr geschwelgt.

eine Straßenszene in Brasilien

Straße in Belem

Bücher & Buchblogger im April

Im April war auch der Tag des Buches, der kleinen Verlage und der Buchblogger. Dazu haben wir uns etwas einfallen lassen, das Ihnen jeden Monat wieder neu Freude machen könnte. Könnte – denn vorm Vergnügen kommt die Pflicht. Zeigen Sie sich uns, liebe Leserin, lieber Leser, indem Sie uns einen Kommentar spenden: Witzig, zustimmend, ablehnend, meinungsstark. Wie auch immer: Wir freuen uns darüber und werden es honorieren.

Nächste Woche ist übrigens Muttertag. Das perfekte Geschenk dazu habe ich in einem Artikel vorgestellt, und dazu meine putzmuntere Frau Mama, die schließlich der Auslöser für all dies gewesen ist, auch:

eine alte Dame beim Feiern

Unglaubliche 90+

Sondervergnügen im April

Wenn Sie ordern, bekommen Sie diesmal keinen Rabatt, aber dafür eine Postkarte zum Aufheben, so eine wie diese:

Foto von Postkarte

Geburtstagspostkarte vom Autorenexpress

>zu unseren Produkten

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.