Willkommen, Simon! Unsere Männerrunde verändert sich

Wir begrüßen einen Neuen – diesmal kommt er aus einer Stadt im Norden der Insel und hat englisch-schottische Wurzeln: Simon F.

Wir werden nun also international – eine nicht unerhebliche Erweiterung unseres Blickwinkels, wie wunderbar! Das bedeutet natürlich auch Zweisprachigkeit. Ich werde Simons Antworten übersetzen so gut ich kann. Damit jede(r) es aber auch im Original studieren kann, wird es unten angefügt werden.

Lieber Simon, ich freue mich sehr, dass du dabei bist!

Simon in seinem Studio in Yorkshire (Foto: privat)

Original: Half-Scottish, Half-English, Husband, Father of 1 son and 2 daughters (all 18+), Disciple of Jesus, IT Professional, Consultant, Project Manager, Church Leader, Small Group Facilitator, Film Club Facilitator, Learner, Music Listener (all genres), Non-Fiction and Fiction Book Consumer, Film/TV Drama Series Consumer, Food and Drink Lover.

Alle Fotos von Unsplash (*), Creative Commons (**), selbst gemacht (***) oder vom Useum (****). Wir danken allen Bildspendern herzlich.

Sie mögen unsere Runde? Dann folgen Sie ihr! Alle bisherigen Beiträge unserer Runde können Sie auf einer Seite nachlesen. Und wie wärs, wenn Sie mitmachten?

Dezente Erotik für Männer? Dann unsere High Five lesen! Für 50 € zu Ihrem Liebsten schicken lassen! Zum Geburtstag. Zum Hochzeitstag. Zu Weihnachten. Zum Liebes-Jubiläum. Zum Valentinstag! Oder einfach mal so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.