Fridays for Future: Bus Stops für Bienen

Was für eine tolle Idee! In den Niederlanden werden Bushaltestellenhäuschen mit Sedum bepflanzt, einem Gewächs, das Bienen Nahrung gibt:

Sedum-Bus-Haltestelle

Nachts fliegen die Bienen allerdings nicht …

Und was ist Sedum genau? Das weiß natürlich wieder mal Wikipedia:

Sedum ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Dickblattgewächse (Crassulaceae). Mit etwa 420 Arten ist sie die umfangreichste Gattung dieser Familie. Deutsche Trivialnamen sind Mauerpfeffer und Fetthennen. 2000 und 2011 wurde die Gattung vom Bund deutscher Staudengärtner (BdS) zur Staude des Jahres erklärt.

Und so sieht sie aus:

Sedum, Sedum – oben, unten, rundherum…!

>und hier gehts direkt zu unserer Luftpost!

Das könnte Sie auch interessieren

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.