Was im Dezember 2020 so alles los war beim Autorenexpress

Tja, jetzt hat er still und leise angefangen, der von mir so geschätzte Monat Januar. Der Auftakt war nicht gut – eine Verlängerung unseres Eingesperrtseins kann niemandem gefallen. Aber es muss sein!

Was im Dezember 2020 so alles los war: Kein Schnee
Ja, so sähe er aus, der richtige Januar! (***)

Wir haben, wie schon seit Jahren, jeden Wochenanfang mit einem Sinnspruch begrüßt, damit die Arbeitswoche eine Art Motto bekommt. Lesen Sie nach, was da im Dezember 2020 so dabei war: hier und dort und da und dort hinten auch. Und wir haben Ihnen die Seite gezeigt, auf der alle unsere Montagspostings nachzulesen sind.

Unsere Gesprächsrunden, die – virtuell natürlich – jeden Monat eine Frage beantworten:

Im Dezember 2020 – Nessa fragt: Wenn du an die derzeit so oft im Mund geführte Behauptung denkst, dass in den chinesischen Schriftzeichen sich das Wort KRISE aus den Zeichen für GEFAHR und CHANCE zusammensetzt, findest du dann für dich persönlich Wahrheit darin? Und wenn ja, könntest du ein Beispiel dafür geben?

Was die Frauen dazu gesagt haben

Ich bin Eva und habe einst Jura studiert und schreibe heute für Brot und die Kunst. Damit verhelfe ich Anwaltskanzleien zu erfolgreichem Marketing und meinen Blog- und Buchleserinnen hoffentlich zu dem einen oder andern Aha-Erlebnis.

Was die Männer dazu gesagt haben

Ich bin Michael, promovierter Chemiker, aber schon seit über 20 Jahren in Zulassungsabteilungen verschiedener Pharma-Firmen. Als (ehemaliger) Forscher, bin ich immer noch extrem neugierig und lerne gerne jeden Tag etwas Neues dazu.

Leider mussten wir in unserer Runde einen Verlust ertragen. Wir haben Dr. Otto Brusis verloren.

Produkt, Sachbuch und Blog des Monats Dezember:

Omas Wörtersalat war unser Blog des Monats. Es ist doch wunderbar, wenn Oma und Enkel auf diese Weise zusammenarbeiten!

Das Sachbuch des Monats war ein Vademecum von Stella Cornelius-Koch: Mehr als ihr kleines Büchlein braucht man nicht, um das kommende Jahr gut zu meistern. Man muss die Tipps natürlich beherzigen und umsetzen: Entspannt besser leben.

Beim Produkt des Monats war ein KI-erzeugter Chor- und Operngesang angesagt. For, sagen wir mal so, Fans only. Aber es macht Freude!

Tipps und Tricks und Tests

Natürlich haben wir da auch wieder einiges, was nützlich sein kann, für Sie herausgesucht. Unsere Themen bewegen sich ja immer um das Schreiben, das Lesen, das Bloggen, das Netzwerken: ein hörenswertes Podcast für Schreiberlinge gab es da, einen witzigen Adventskalender von der Glockenbachbuchhandlung in München. Dort sollten übrigens, wenn Sie mal vorbeischauen, unsere Prospekte ausliegen. Es gab auch ein Climate &d Fiction Festival in Berlin und die Learnings of the Year, sowie ein Beitrag zu einer Blogparade mit dem Thema Natur und ihre Bedeutung für Selbständige. Dazu hatte übrigens auch die Weltkünstlerin Maria Abramovic etwas zu sagen: Bäume und ihre Bedeutung für den Menschen.

Grund zum Feiern

gab es auch: Wir haben ein neues Buch herausgebracht, die

Lobster Tales

Was im Dezember 2020 so alles los war: LOBSTER TALES, ein neues Buch

Eine freche Kurzgeschichte aus dem Ruhrgebiet

haben wir für Sie illustriert:

Bella, der Boxer und ich

Was im Dezember 2020 so alles los war: eine Kurzgeschichte über einen Boxer
Die Fantasie malt sich Schlimmes aus, wenn man ihr die nötigen Stichworte gibt (*)

Und noch?

Weihnachten. Feiertage. Silvester. Neujahr. PAUSE.

Und welcher Beitrag wurde nun am häufigsten geklickt? Nicht so richtig überraschend: dieser hier!

Wir sehen uns Ende dieses Monats wieder oder anfangs des nächsten. Oder, wenn Sie mögen, einfach jeden Tag! Bleiben Sie uns gewogen!

Bild(er) von unsplash (*) oder wikimedia commons (**) oder selbst geschossen (***) oder auch vom useum (****). Danke vielmals!

>Alle unsere Angebote auf einen Blick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.