Was im Januar 2021 so alles los war beim Autorenexpress

Nun ist es also Februar – ein Zwölftel des Jahres ist schon wieder vorbei. Und was war los im Januar 2021? Wir fassen es zusammen.

warm anziehen – im Januar immer richtig (*)

Wir haben, wie schon seit Jahren, jeden Wochenanfang mit einem Sinnspruch begrüßt, damit die Arbeitswoche eine Art Motto bekommt. Lesen Sie nach, was da im Januar 2021 so dabei war: hier.Und das ist neu: Jetzt sind alle Wochenmotti auf einer Seite nachzulesen! Montagspostings

Neu sind auch unsere

Cartoons. Cartoons für oons (=uns)!

Ab jetzt jeden ersten Sonntag im Monat. Zum schönen, immerwährenden Thema: Männer und Frauen. Und zwar solchen, die das Seniorenalter bereits erreicht haben.

Unsere Gesprächsrunden, die – virtuell natürlich – jeden Monat eine Frage beantworten:

Im Januar 2021 – Nessa fragt: Man weiß ja, dass weibliche Geschichtsschreibung meist nicht interessiert hat oder sogar absichtsvoll unterlassen wurde. Dem wollen wir entgegenwirken, indem wir fragen: Welche Frau hat im vergangenen Jahr einen großen Eindruck bei dir hinterlassen? Und warum?

Was die Frauen dazu gesagt haben

Mit 18 Jahren war ich in der Stuttgarter Kunstakademie, seither bin ich das, was man Freischaffende Künstlerin nennt mit Schwerpunktthema „Mensch“. Froh bin ich über Literatur und glücklich, wenn ich ein schönes Buch in Händen halte.

Wir haben übrigens eine neue Frau in unserer Runde begrüßen können: Lea. Wir freuen uns so, Lea, dass du mit im Boot bist!

Was die Männer dazu gesagt haben

Ich bin Roman, frischgebackener Vater, Produktmanager in Software und interessiert an allem Digitalem. Zur Zeit im fernen Singapur ansässig.

Produkt, Sachbuch und Blog des Monats Dezember:

Schreiben als Beruf war unser Blog des Monats. Es ist unglaublich, wie viele brauchbare und tatsächlich noch unbekannte Tipps und Tricks zum Schreiben Barbara Stromberg da aufgetan hat. Unbedingt hinsurfen und sich inspirieren lassen!

Das Sachbuch des Monats war ein kleines Inselbüchlein von einer interessanten Frau, die indischen Ursprungs ist, aber in Nairobi, London und Berlin gelegt hat: Priya Basil und ihr Thema von der Gastfreundschaft. Dazu passte nicht schlecht unser kleiner Beitrag zum Thema Schenken.

Beim Produkt des Monats war etwas aus dem eigenen Haushalt an der Reihe. Ein Loblied auf die klassische Gummi-Wärmflasche.

Tipps und Tricks und Tests

Natürlich haben wir da auch wieder einiges, was nützlich sein kann, für Sie herausgesucht. Unsere Themen bewegen sich ja immer um das Schreiben, das Lesen, das Bloggen, das Netzwerken: Sind Blogs eigentlich altmodisch lautete eine Frage. Und wie gehen eigentlich Komplimente eine andere. Und: Was tun bei Schlaflosigkeit? Und was tun, wenn man ins Eis eingebrochen ist? Spaß haben konnte man mit Kunstwörtern – wie wärs, wenn man welche erfände? Tolle Postkarten gab es aus dem Reich der Mitte. Die Frage tauchte auf, ob weniger tatsächlich mehr ist?

Alle unsere Entzückblicke

gibt es jetzt im Zusammenhang zu bestaunen.

Und noch?

Und welcher Beitrag wurde nun am häufigsten geklickt? Zu meiner Verblüffung: dieser hier!

Wir sehen uns Ende dieses Monats wieder oder anfangs des nächsten. Oder, wenn Sie mögen, einfach jeden Tag! Bleiben Sie uns gewogen!

Bild(er) von unsplash (*) oder wikimedia commons (**) oder selbst geschossen (***) oder auch vom useum (****). Danke vielmals!

>Alle unsere Angebote auf einen Blick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.