Was im Oktober 2021 so alles los war beim Autorenexpress

Bye, bye, Oktober. Willkommen, Spätherbst! Willkommen, November! Ich freue mich immer auf dich – wenn es draußen so richtig düster und dümpelig ist, lässt sichs drinnen viel besser – weil ohne schlechtes Gewissen dem sparsamen Sonnenlicht gegenüber – nachdenken, ausdenken, entwerfen, verwerfen, planen…

Der Höhepunkt dieses Monats war unsere

Hörbar.

Eine wunderbare Geschichte, die in den verschneiten Schweizer Bergen spielt und die jedes Menschenherz erfüllt. Wir eröffnen sie einmal im Halbjahr, aber da heisst es dann schnell sein, wenn man hinein gelangen will…

Wir haben, wie schon seit Jahren, jeden Wochenanfang mit einem Sinnspruch begrüßt, damit die Arbeitswoche eine Art Motto bekommt. Lesen Sie nach, was da im Oktober 2021 so dabei war: hier .

Produkt, Sachbuch und Blog des Monats September

Das Blog des Monats war die Redezeit , ein schönes Angebot für Menschen, die Gesprächsbedarf haben . Das empfohlene Sachbuch war in diesem Monat eines von Rolf Dobellis cleveren Büchern. Und ein kleines, in sich nützliches Gewändlein war unser Top für die Sommertage… jetzt natürlich längst im Schrank ganz hinten

Tipps und Tricks

gabs wie immer natürlich auch: Welche Horrorlektüren sind inzwischen echte Klassiker geworden? Was ist nun eigentlich diese Achtsamkeit, von der allerorten die Rede ist? Wie findet man Bücher, die zum geplanten Urlaubsort passen? Und was für Briefe an Kinder gibt es? Und der Kreativbrief, der demnächst kommt – was ist das eigentlich?

Jaha, am ersten Sonntag des Monats haben wir wieder Spaß gehabt: Unsere

Cartoons

waren da. Ups, das fällt uns jetzt auf: Diesen Monat – November! – haben wir sie am ersten Sonntag vergessen! Das holen wir nach, versprochen! Dann aber am zweiten Sonntag des Monats!

Freitags im Autorenexpress

Es ist nicht so, dass wir uns der Illusion hingeben, dass kleine Änderungen in der persönlichen Lebensführung unser Klima retten könnten. Wir glauben aber daran, dass der sichtbare Wille von Einzelindividuen, sich in manchem zu ändern, einen gewissen Druck auf die Politik ausüben wird. Wir haben es satt, unterschätzt zu werden!!!

Welche Bodenbeläge sind nachhaltig?

Und noch?

Neues zu Kristin, ein Entzückblick, ein bisschen echter Horror in Schaufenstern, und ein

Offener Brief,

in dem es um die finanzielle Zukunft von Urheber*innen geht.

Natürlich haben unsere Runden wieder getagt, dieses Mal zum Thema: Menschen, die eine Idee antreibt, für die sie brennen und für die sie andere zu begeistern vermögen, empfindet man meist als charismatisch. Kennst du so jemanden, egal ob persönlich oder aus der Presse? Kannst du sie oder ihn für uns kurz beschreiben?

Was die Frauen gesagt haben

und

Was die Männer gesagt haben.

Schon interessant, was die einen und was die anderen meinen, verraten, preisgeben und nicht preisgeben…

nein, diesen haben wir nicht gefragt. Aber er guckt, als ob er gefragt werden will…(*)

Und welcher Beitrag wurde nun am häufigsten geklickt? Der vom 14. Oktober, nämlich dieser.

Wir sehen uns Ende dieses Monats wieder oder anfangs des nächsten. Oder, wenn Sie mögen , einfach jeden Tag! Bleiben Sie uns gewogen!

>Alle unsere Angebote auf einen Blick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.