Was im März 2022 so alles los war beim Autorenexpress

IMPFEN

war natürlich auch im März eines unserer Themen. Boostern!!!!

Impfen statt Schimpfen! (SZ)

Produkt, Sachbuch und Blog des Monats Januar

gab es in diesem Monat natürlich wie immer auch, aber:

kein Produkt des Monats – uns hat nichts besonders berührt.

Das Sachbuch des Monats

war dieses:

Und unter Blog, Podcast,etc. gab es einen

kleinen Film zum Vorbereiten einer erfolgreichen Lesung.

Tipps und Tricks

Wir haben die Human Library vorgestellt, eine tolle Idee aus Dänemark. Wir haben etwas über die Pläne der Frauen vom Palais F*luux verraten. Und ein neues Kurzgedicht , das fünfundzwanzigste! Tusch! -veröffentlicht. Wir haben auf eine Fotokunst-Ausstellung zweier junger Frauen in Karlsruhe verwiesen. Und dann gab es noch den Hinweis auf einen lang erwarteten Highsmith-Film demnächst. Und um das derzeit so angesagte Fermentieren haben wir uns auch gekümmert. Positive Nachrichten waren auch zu haben! Und, falls die nicht ziehen, ein Ratgeber für Notfälle.

Wie immer Freitags haben wir uns mit einem Umweltthema befasst: der Frage nämlich, ob man die derzeitige Situation nicht auch als Chance sehen könnte:

Überlegungen zum Krieg.

Wir haben ja einige Male dieses Logo verwendet, um Anfeindungen gegenüber Russen nicht aufkommen zu lassen:

eine Überlassung von Katapult, danke!

Inzwischen aber sieht es so aus, als seien doch russische Soldaten aller Couleur (besonders offenbar solche einer bestimmten Couleur) an den ungeheuren Brutalitäten beteiligt. Deshalb jetzt: Russen, dieser Krieg geht euch alle an, denn er wird in eurem Namen geführt!

Dazu eine kleine Geschichte aus einer neuen Reihe, die wir die

Small Hours’ Proms

nennen wollen. Small Hours sind diese Stunden nach Mitternacht, in denen man so gerne aufwacht und tagträumend in den Federn liegt. Immer wieder schleichen sich dann Prominente (=Proms) in die Köpfe der Halbschlafenden, weil deren Bilder so dominant in den Medien vorkommen. Dieses Mal:

Arnold Schwarzenegger

Lobster Tales

Eine schöne Veranstaltung kommt auf uns zu: die Nacht der Delikatessen

4.5.22 im Alten Amtsgericht in Böblingen (***)

Am ersten Sonntag des Monats haben wir wieder unseren Spaß gehabt: Unsere

Cartoons

waren da zu sehen. Man kann auf dieser Seite ein bisschen verweilen…

Und: nicht vergessen:

Kristin kommt!

Cover (***)

Unsere Runden gab es natürlich auch: Was empfindest Du heute anders als noch vor 20/30 Jahren?

Das haben die Männer gesagt, und dies die Frauen.

Winslow Homer, Danger, American, 1836 – 1910, 1883 and 1887, watercolor and gouache over graphite, Bequest of Julia B. Engel (****)

Und welcher Beitrag wurde nun am häufigsten geklickt? Der vom 20. März! Darin ging es um Promi Arnie, was sonst!

Wir sehen uns Ende dieses Monats wieder oder anfangs des nächsten. Oder, wenn Sie mögen , einfach jeden Tag! Bleiben Sie uns gewogen!

>Alle unsere Angebote auf einen Blick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.