Die schönsten Buchläden der Welt

Logo mit Büchern und einem eReader

Da können wir nun einfach nicht anders: Die schönsten Buchläden der Welt sind ein Hochvergnügen von optischer Opulenz und buchhändlerischer Kompetenz. Und all das voller Content, jaha. Das müssen Sie einfach gesehen haben:

Die schönsten Buchläden der Welt.

Wir danken dem Skyscanner (übrigens ein Klasse Portal, um Flüge zu suchen – nicht nur nach Tagen, sondern auch nach Monaten – , die kostengünstig sind) für diese Zusammenstellung! In Zukunft werden die Regale vielleicht leerer werden, denn so manches Format könnte abwandern, den Platz zwischen zwei Buchdeckeln verlassen…

Zum Beispiel Kochbücher: Schauen wir nicht alle mittlerweile ins Netz, wenn wir nach einem Kochbuch suchen? Zum Beispiel Ratgeberbücher: Sehen wir uns dazu nicht immer öfter YouTubeFilmchen an? Zum Beispiel Kurslektüren: Was ist mit den vielen Podcasts? Zum Beispiel Sprachkurse: Nutzen wir nicht viel mehr Apps dazu als früher? Von den vielen Selfpublishern* mal ganz zu schweigen… deren Revolution ist sicher ebenso bedeutsam wie die Gutenbergsche des Buchdrucks.

Der Gedanke ist nicht von mir, sondern von Leander Wattig, einem der Digital-Profis der Buchbranche. Merci, Leander!

* mit dabei: ich

>direkt zu Books & eBooks 

Wir haben versprochen, Sie auf unsere Reisen ein wenig mitzunehmen. So waren wir bereits in Brasilien, Korsika (Bilderbogen), New York (Teil I und Teil II), in Taiwan, in Portugal (Teil I und /Teil II), Südkorea (I), Südkorea(II), Singapur (Teil I und Teil II und Teil III), in Japan (Bilderbogen), in der Normandie, in Marokko, im Rems- und Neckartal, und im Allgäu und am Meer. Und die schönsten Buchläden der Welt gibt es auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.