Die Feste feiern, wie sie fallen

Die Feste feiern, wie sie fallen:

Es gibt immer wieder Feste, die kommen und gehen. Und die gewürdigt werden wollen. Ein altes Ritual der Würdigung ist das Geschenk. Da gibt es große und kleine und beiläufige Mitbringsel. Für alle Fälle eignet sich eine handgemachte Geschenkkarte vom Autorenexpress. Die sieht hübsch aus und verweist dann auf das Post-Abo, das Sie bezahlen, aber der Empfänger oder die Empfängerin des Geschenks bekommt.

Oder aber Sie schenken ein Cartolinchen – das sind hübsche, ganz winzige kleine Büchlein zum Seite-für-Seite lesen, in denen etwas Nettes für den Empfänger steht. Hier werden wir das Angebot stetig erweitern, auch um die so beliebte thank-you-note. Da werden im Oktober neue Reihen entstehen. Wenn Sie drei davon prophylaktisch erwerben, sind Sie im Fall der Falle immer gerüstet. Man könnte sie auch ins Gästebuch kleben…

Die Feste feiern, wie sie fallen

Eine Straßebahn in Lissabon
Schnell, schnell zum Fest! (***)

Hier haben wir alle Artikel gesammelt, die mit Festen, Festivals, Lesungen und anderen Events zu tun haben:

Bild(er) von unsplash (*) oder wikimedia commons (**) oder selbst geschossen (***), useum (****)danke!

>Alle unsere Angebote auf einen Blick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.